batix®AppFramework

Beschreibung

Das batix®AppFramework ist ein leistungs- und multiclient- (mandanten) fähiges Application Framework für moderne WebPortale und mobile Apps.

Aufbau und Funktionsweise

Durch den modularen Aufbau und die flexiblen Schnittstellen ist das System kompatibel und hoch skalierbar. Das System ist beliebig durch Eigenentwicklungen erweiterbar. Das batix®AppFramework ist Portalverwaltung und leistungsfähige Entwicklungsumgebung gleichermaßen. Es dient nicht nur der Generierung dynamischer Webseiten, sondern unterstützt auch die Verlagerung von Geschäftsprozessen in das Inter-, Intra- und Extranet. Es verfügt über zahlreiche Funktionalitäten von Produkten der Enterprise-Klasse.

Einheitliche Informationsquellen sind die Grundlage für Projektarbeit und Organisation. Durch Instanzen- und Clientfähigkeit sowie erweiterbare Intra- und Extranetfunktionen inklusive einer windowsähnlichen Benutzerverwaltung können mit einem System verschiedene Projekte und/oder Kunden erstellt, verwaltet und gepflegt werden. Das webbasierte batix®AppFramework ermöglicht autorisierten Redakteuren die dezentrale Bearbeitung und Verwaltung von Projekten und Informationen im zentralen System.

Das batix®AppFramework beinhaltet umfangreiche ECMS-Merkmale wie Versions- und Ressourcenmanagement, Integritäts- und Workflowverwaltung. Das System enthält eine Standardmodulbibliothek, ein vielseitiges Newslettersystem und eCommerce-Module (Shopsystem, Warenkataloge, aktuelle Angebote).

Vorteile

  • Realisierung personifizierter Leser- und Zugriffsrechte ohne zusätzliche Lizenzkosten für authentifizierte Nutzer (geschlossene Nutzergruppen)
  • umfangreiches Werkzeugangebot zur Internet-Publikation von Daten aus heterogenen, internen Produktivsystemen (ERP, Auftragsbearbeitung, ...)
  • Mandantenfähigkeit

 

Weiterleiten